SCHLIESSEN

Kontakt und Information

Wer, was, wo?

Fragen - Tipps und Anregungen - Bitte senden an:

Auf einen Blick

Suche

SOZIALPÄDAGOGISCHE ASSISTENT/IN GESUCHT

Der Ev. Kindergarten " Gänsewiese" in Petersdorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Sozialpädagogische Assistenten/innen. Gerne auch mit vergleichbarer oder höherer Qualifikation. Unser Kindergarten ist eine familliäre Einrichtung, bestehend aus einer Elementar - und einer Altersgemischten Gruppe. Wir bieten:

  • + einen abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsplatz
  • + Bezahlung nach KAT
  • + ein tolles Team
  • + super tolle Kinder
  • + familienfreundliche Arbeitszeiten
  • + Fortbildungsmöglichkeiten
  • + ein offenes Konzept, dass viel Freiraum für die eigene Kreativität und Anregungen bietet

Wenn Sie neugierig auf unsere Einrichtung im Inselwesten von Fehmarn geworden sind, richten Sie Ihre Bewerbung bitte an die Ev.-Luth. Kindertagesstätte " Gänsewiese" Frau Martina Möller An der Kirche 6 23769 Petersdorf

Herzlich Willkommen in Fehmarns Kirchen und Gemeinden!

Eine Insel – vier Kirchengemeinden,

die einander freundschaftlich verbunden sind.
Jede ist einzigartig, genau wie unsere Kirchen, die alle etwas Besonderes haben.
So sagt es der Spruch, den die Kinder hier lernen:
Burg ist die größte, Petersdorf die höchste, Bannesdorf die kleinste, Landkirchen die feinste.

Die Predigt für Zuhause

Pastor Dr. Martin Grahl veröffentlicht auf seiner Website regelmäßig seine Predigt zum jeweiligen Sonntag für alle, die in diesen Zeiten nicht in die Kirche kommen können.

Andacht aus Anlass der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz

Freitag, 23.07. 18:00 in der Burger St. Nikolai Kirche

Die verheerende Flutkatastrophe hat viele Menschen im Westen und Süden Deutschlands getroffen und in ganz Deutschland große Betroffenheit ausgelöst. Die Kirche im Rheinland möchte neben konkreter Hilfe ein Zeichen des Zusammenhalts setzen und gemeinsam um Gottes Beistand bitten. Dem möchten sich die vier evangelischen Gemeinden, die katholische Gemeinde und die freie-evangelische Gemeinde anschließen und laden daher gemeinsam am heutigen Freitag, den 23.7. um 18:00 Uhr zu einer kurzen Andacht und gemeinsamen Innehalten in die St. Nikolai-Kirche in Burg ein. Aus dem Brief des Präses in der Kirche im Rheinland heißt es dazu: „In Zeiten großer Not, wenn unser menschlichen Möglichkeiten an ihre Grenzen kommen, ist dies da, was wir als Kirche tun können.“

Großes Tauffest

TAUFE AM UND IM MEER. 1. AUGUST 10:30 UHR SÜDSTRAND (WESTMOLE VOR DEM CAFE SORGENFREI)

Klick aufs Bild rechts und nimm die Stimmung im Video schon heute in Dich auf! -> -> -> 

Wir sind von Meer umgeben. Wir sind ringsherum dem Himmel sehr nahe, Nur eine Linie namens Horizont teilt beides.

Diese Nähe zum Himmel, und damit zu Gott, wird besonders zu spüren sein, wenn wir am 1. August am Südstrand Fehmarns gemeinsam ein großes Tauffest feiern.

Es wird für uns alle ein unvergesslicher Tag werden. Auch für Sie, auch für Dich!

Anmeldungen sind auch spontan möglich. Sowohl im Burger Kirchenbüro oder direkt bei Pastorin Bettina Axt.

Fehmarns Kirchenmusiker - ein harmonisches Team

Am Himmelfahrts-Tag spielte und sang er bereits für die Teilnehmer des inselweiten Gottesdienstes am Strand von Püttsee. Auch in Burg, in seiner neuen Gemeinde, ist er sehr aktiv. Henning Rasch, der neue Kirchenmusiker der St. Nikolai Kirche in Burg auf Fehmarn.

Am 22.06.21 fand das erste Treffen der Kirchenmusiker unserer Insel in Petersdorf statt. Kathrin Kark und Eckhard Kretschmer, die Musiker der Gemeinden Landkirchen, Bannesdorf und Petersdorf auf Fehmarn freuten sich, ihren neuen Kollegen näher kennenlernen zu dürfen. 

Aus diesem ersten Gespräch sind bereits erste konkrete Ideen für gemeinsame kirchenmusikalische Projekte entstanden.

Neben der vielseitigen musikalischen Arbeit in der jeweiligen Heimatgemeinde unterstützen die Kirchenmusiker auf Fehmarn sich traditionell regelmäßig. Sei es durch gegenseitige Vertretungen, gemeinsame Gestaltung von Gottesdiensten oder spontanen gemeinsamen musikalische Akzenten wie z.B. im Winter 2019 bei den Fridays-for-Future-Andachten in Burg, dem Hoffnungsläuten, dem Orgeladvent, Open-Air-Events und vielen weiteren Gelegenheiten.

Im Mittelpunkt der kirchenmusikalischen Arbeit steht traditionell die Orgel. Bei der ersten großen gemeinsamen Veranstaltung wird es entsprechend auch um die Instrumente in den Gemeinden unserer Insel gehen. Mehr dazu schon in wenigen Wochen!

Bannesdorf

Bannesdorf auf Fehmarn

Bannesdorf auf Fehmarn

Bürgermeister-Scheffler-Straße 1a
23769 Fehmarn OT Bannesdorf
Tel.: +49 4371 3341
Fax: +49 4371 501827
st.johannis-fehmarn@outlook.de
www.kirche-fehmarn.de

Burg

Burg auf Fehmarn

Burg auf Fehmarn

Breite Straße 47
23769 Fehmarn OT Burg
Tel.: +49 4371 2250
Fax: +49 4371 4001
kirche-burg@t-online.de
www.kirche-fehmarn.de

Landkirchen

Landkirchen auf Fehmarn

Landkirchen auf Fehmarn

Hauptstraße 32
23769 Landkirchen auf Fehmarn
Tel.: +49 4371 6894
Fax: +49 4371 9300
kirchengemeinde.landkirchen@t-online.de
www.kirche-fehmarn.de

Petersdorf

Petersdorf auf Fehmarn

Petersdorf auf Fehmarn

An der Kirche 4
23769 Petersdorf
Tel.: +49 4372 209
Fax: +49 4372 806844
st.johannis-fehmarn@outlook.de
www.kirche-fehmarn.de