SCHLIESSEN

Kontakt und Information

Wer, was, wo?

Fragen - Tipps und Anregungen - Bitte senden an:

Auf einen Blick

Suche

Tod und Trauer

Wenn der Tod ins Leben hineinbricht, ist es gut verlässliche Hilfe zu finden.

Fehmarns Kirchengemeinden, Pastor*innen und Friedhöfe sind im Trauerfall für Sie da. Im Zentrum unseres Glaubens steht die Hoffnung. Die Hoffnung, dass Menschen in diesem Leben Trost erfahren können. Und die Kreuzigung und Auferstehung Jesu wecken ins uns die Hoffnung auf ewiges Leben.

Die Friedhöfe der Insel Fehmarn stehen Mitgliedern der Ev.-Luth. Kirche genauso wie Nichtmitgliedern offen. Trauerfeiern finden in den Kirchen, bzw. der Kapelle auf dem Neuen Friedhof in Burg statt. Jeder Friedhof hat seine eigene Ordnung, die seinem besonderen Charakter entspricht. Bei ganz allgemeinen Fragen oder im Trauerfall wenden Sie sich gerne an die Kirchenbüros und Friedhofsverwaltungen. Mit seelsorgerlichen Anliegen, dem Wunsch nach akuter Sterbebegleitung oder einer Aussegnung wenden Sie sich gerne auch direkt an die Pastor*innen.